Spotify

Trauma Loveparade 10 Jahre nach der Katastrophe

Stream episodes

Ein Spotify Original Podcast

Am 24. Juli 2010 sterben bei der berühmtesten Technoparty der Welt 21 Menschen. Die Loveparade, Ende der achtziger Jahre gegründet als Feier des Lebens, endet mit einer der größten Katastrophen der deutschen Nachkriegsgeschichte. Zehn Jahre später hallt das Desaster von Duisburg noch immer nach.

In “Trauma Loveparade” begibt sich Musik- und Kulturjournalist Julian Brimmers auf die Suche nach Antworten. In sieben Episoden versucht er zu verstehen, wie es zu der Katastrophe kommen konnte – und warum die letzten 10 Jahre so schmerzhaft für die Betroffenen waren.

  • 190220

    Neun Namen, die nie vergessen werden dürfen. Und eine Frage, die die Hinterbliebenen bis heute umtreibt: Wie konnte das schon wieder passieren? Journalistin Sham Jaff und Reporterin Alena Jabarine suchen die Antwort in sechs Episoden.

  • Berlin Zwanzig

    Clubs und Musik in Berlin zwischen 1998 und 2018 – ein Podcast und Zeitdokument der Red Bull Music Academy